1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Politik

Im Land des Hungers

Wie Simbabwes Präsident Mugabe die Opposition gängelt und sein Land zugrunde richtet.

Proteste nach den Vorwahlen in Simbabwe

Simbabwe liegt im südlichen Afrika und ist flächenmäßig etwas größer als Deutschland. Etwa sieben Millionen Menschen leben in dem krisengeplagten Land, fünf Millionen weitere im Ausland. Die Inflation ist mit etwa 105.000 Prozent die höchste der Welt, die Arbeitslosigkeit liegt bei 85 Prozent. Im Schnitt haben die Menschen in Simbabwe eine Lebenserwartung von nur 35 Jahren. Regiert wird das Land seit 1980 von Präsident Robert Mugabe - und das in einem zunehmend autokratischem Stil.

Die Redaktion empfiehlt

WWW-Links

Audio und Video zum Thema