1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Kultur

Guggenheim zu Gast in Bonn

Von Wassily Kandinsky bis Matthew Barney: Bonn präsentierte Werke aus dem Guggenheim-Museum. Der Erfolg war größer als erwartet.

default

Mit mehr als 800.000 Besuchern ist am 7. Januar 2007 nach knapp sechs Monaten die Ausstellung "The Guggenheim Collection" in der Bonner Kunsthalle zu Ende gegangen. Damit wurde die gut 12 Millionen Euro teure Schau auch zu einem finanziellen Erfolg: Die Veranstalter hatten ursprünglich mit 600.000 Besuchern kalkuliert.

Gezeigt wurden rund 200 Meisterwerke von der Klassischen Moderne bis zur Gegenwart aus den Beständen aller fünf Guggenheim-Niederlassungen. Ungewöhnlich groß war das Interesse an Führungen: Es gab laut Veranstalter rund 7200 gebuchte Führungen.

Die Redaktion empfiehlt

WWW-Links