1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Kultur

Filmfestspiele gehen zu Ende

Im französischen Cannes gehen am Sonntag (26. Mai 2002)die 55. Filmfestspiele mit der Verleihung der Auszeichnung Goldene Palme zu Ende.

Zahlreiche Schauspieler wie Woody Allen, Jack Nicholson,
Pierce Brosnan, Leonardo DiCaprio und Cameron Diaz ließen sich in den vergangenen eineinhalb Wochen an der Riviera sehen. 22 Filmbeiträge haben in dieser Zeit um die Gunst der Preisrichter gebuhlt. Unter der Leitung von US-Regisseur David Lynch wird die Jury am Abend die Gewinner auszeichnen. Unter den Jury-Mitgliedern ist auch Hollywood-Schauspielerin Sharon Stone.

Zu den gehandelten Favoriten gehören in diesem Jahr das Drama "Sweet Sixteen" des britischen Regisseurs Ken Loach und "About Schmidt" von US-Filmemacher Alexander Payne. Beide Filme ernteten beim Publikum und teils bei Kritikern Applaus.

  • Datum 26.05.2002
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/2HT5
  • Datum 26.05.2002
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/2HT5