1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Sport-News

Dressur: Deutsche Equipe verpasst Gold

Die deutschen Dressurreiter haben bei der Europameisterschaft in Rotterdam die Silbermedaille gewonnen. Der Titel ging erstmals nach Großbritannien. Mit 238,678 Prozentpunkten lagen die Briten deutlich vor der deutschen Mannschaft (226,110), die den zweiten Platz vor den Niederländern (222,645) retten konnte. Die deutschen Schlussreiter Isabell Werth mit El Santo und Matthias Rath mit Totilas machten zu viele Fehler, um die Briten einzuholen. Zum deutschen Team gehörten außerdem Helen Langehanenberg mit Damon Hill und Christoph Koschel mit Donnperignon. (az/dpa/sid)