1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Euromaxx

Die letzte Fahrt des deutschen Segelschulschiffs "Alexander von Humboldt" - euromaxx highlights

Sechsmal hat die Alexander von Humboldt den Atlantik überquert und mehr als 300.000 Seemeilen zurückgelegt. Da die ständig steigenden Unterhaltungskosten für das mehr als 100 Jahre alte Schiff für die 'Deutsche Stiftung Sail Training' nicht mehr zu tragen sind, wird die 'Alexander von Humboldt' jetzt ausgemustert

Video ansehen 04:14
Die Teilnahme an den Tall Ships Races ist die letzte große Fahrt des alten Segelschiffes. Ein würdevoller Abgang, steht diese Regatta doch ganz im Zeichen der Werte, für die auch Alexander von Humboldt seit vielen Jahren unterwegs ist: Bei der seit 1956 ausgetragenen Langstreckenregatta für Großsegler und anderen Segelschiffe wird mit großenteils junger Besatzung im Alter von 16 bis 25 Jahren gesegelt. In diesem Jahr gehen mehr als 50 der schönsten Segelschiffe der Welt am 30. Juni in Irland an den Start, darunter die deutsche Dreimast-Bark „Alexander von Humboldt“, der norwegische 98-Meter-Schulsegler „Statsraad Lehmkuhl“ und der russische Viermaster „Sedov“, mit 122 Metern das mächtigste Schiff der Regatta. Rund 3000- 4000 Jugendliche werden an der Veranstaltung teilnehmen.