Alexander Gerst | THEMEN | DW | 10.11.2014
  1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Alexander Gerst

Alexander Gerst ist ein deutscher Astronaut und Geophysiker. Er hielt sich 2014 fast 166 Tage im Weltall auf. Nach Thomas Reiter und Hans Schlegel war er der dritte Deutsche in der Internationalen Raumstation ISS.

Beim Auswahlverfahren der ESA setzte er sich gegen 8407 Mitbewerber durch. Gerst war insgesamt der elfte Deutsche im Weltall. Er flog am 28. Mai 2014 ins Orbit und landete am 10. November wieder auf der Erde.

Weitere Inhalte anzeigen