1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Kultur

Deutscher Filmpreis

Der Schauspieler Mario Adorf (73) wird für herausragende Verdienste um den deutschen Film mit dem Deutschen Filmpreis 2004 ausgezeichnet. Der Filmpreis in Gold wird ihm am 18. Juni im Berliner Tempodrom von Kulturstaatsministerin Christina Weiss überreicht. Ein weiterer Ehrenpreis geht an den Film "Lost in Translation" von Sofia Coppola als bester ausländischer Film. Der Berliner Autor Sven Regener erhält einen Filmpreis in Gold (30 000 Euro) für sein Drehbuch zu dem Film "Herr Lehmann" von Leander Haußmann. Der gleiche Preis geht an Marei Gerken für das unverfilmte Drehbuch "The Far Side of the Sea".

  • Datum 07.05.2004
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/50ls
  • Datum 07.05.2004
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/50ls