1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

Deutsche Aktien setzen Erholung fort – Euro auf Rekordhoch

Der deutsche Aktienmarkt hat am Mittwoch seine Erholungsbewegung vom Vortag fortgesetzt. Der Leitindex DAX schloss mit plus 1,15 Prozent auf 6599,37 Punkte. Der MDAX mittelgroßer Werte gewann 1,38 Prozent auf 8806,73 Zähler. Der TecDAX zog um 0,61 Prozent auf 751,34 Punkte an. Gestützt von robusten Konjunkturdaten und der Erwartung stabiler Zinsen in der Euro-Zone ist der Euro am Mittwoch erstmals über die Marke von 1,55 Dollar geklettert. Die Gemeinschaftswährung erklomm ein Rekordhoch von 1,5514 Dollar, nachdem sie am Dienstag nach der Ankündigung neuer Dollar-Liquiditätsspritzen der Notenbanken bis auf 1,5231 Dollar gefallen war Die Europäische Zentralbank (EZB) errechnete bei der Festlegung der täglichen Referenzkurse am Mittwochnachmittag einen Wechselkurs von 1,5477 US-Dollar für den Euro. Die Unze Feingold wurde in London mit 970,00 US-Dollar gefixt.