1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Euro

Der Euro ist die gemeinsame Währung der Europäischen Wirtschafts- und Währungsunion. Derzeit gehören ihr 19 der 28 EU-Staten an. Hinzu kommen die vier Kleinstaaten Andorra, Monaco, San Marino und Vatikanstaat.

Der Euro wurde am 1. Januar 2002 als Bargeld eingeführt. Erste Pläne einer gemeinsamen europäischen Währung gehen schon auf das Jahr 1970 zurück. Die Kontrolle über den Euro liegt bei der Europäischen Zentralbank EZB mit Sitz in Frankfurt am Main.

Weitere Inhalte anzeigen