1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Kultur

Der deutsche Film in San Francisco

Schauspieler Moritz Bleibtreu und die Regisseurin Nathalie Steinbart eröffnen am Donnerstag (10.01.02) in San Francisco das größte deutschsprachige Filmfestival in den USA. Zum siebten Mal präsentieren das Goethe-Institut und das Szene-Kino Castro Theatre das Festival "Berlin & Beyond" mit 20 Filmen aus Deutschland, Österreich und der Schweiz.

Vom Kurzfilm über den Dokumentarfilm bis hin zu Publikumslieblingen der Kinder, jedes Genre ist vertreten. Zu den Höhepunkten der einwöchigen Veranstaltungsreihe zählen der deutsche Oscar-Anwärter "Das Experiment" mit Moritz Bleibtreu in der Hauptrolle, "Was tun, wenn's brennt" mit Til Schweiger und der Dokumentarstreifen "Lieber Fidel", der von der Liebesaffäre einer Deutschen mit dem kubanischen Staatschef Fidel Castro Ende der 50er Jahre handelt.

Gute deutschsprachige Produktionen kommen in den USA immer noch zu kurz, sagte die Programm-Koordinatorin Ingrid Eggers vom Goethe-Institut. "Berlin & Beyond" allerdings finde immer mehr Zulauf.

WWW-Links

  • Datum 08.01.2002
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/1gPH
  • Datum 08.01.2002
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/1gPH