1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Kultur

Alles, was Recht ist

Filme, Spiele, Musik und Texte sind über das World Wide Web frei verfügbar - jederzeit, an jedem Ort.

Das Internet – ein Selbstbedienungsladen für digitale Inhalte?

Nicht mehr! Auch in der virtuellen Realität entstehen Schutzbestimmungen für die Rechte der Autoren und derjenigen, die solche Inhalte vermarkten: Plattenfirmen, Verlage, Filmverleihe.

Das europäische Urheberrecht muss an die Verhältnisse im Digitalen Zeitalter angepasst werden.

Rechtsgrundlage hierfür ist eine EU-Richtlinie. In Deutschland hat eine entsprechende Gesetzesnovelle bereits Bundestag und Bundesrat durchlaufen. Trotz aller Kritik trat es am 13. September 2003 in Kraft.

DW-WORLD gibt einen Überblick zum Thema Urheberrecht und Copyright im Digitalen Zeitalter.

Die Redaktion empfiehlt

WWW-Links