Donald Tusk | UE-Polska-Niemcy – Wiadomości po polsku | DW | 07.01.2013
  1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages
Reklama

Europa

Donald Tusk

Donald Tusk

ARCHIV - Der polnische Ministerpräsident Donald Tusk am 11.12.2007 im Bundeskanzleramt in Berlin. Der Weg nach Europa war für den polnischen Regierungschef Donald Tusk alles andere als bequem. Vor zwei Jahren noch gab es schwere Auseinandersetzungen um den Vertrag von Lissabon. Tusk setzte den Vertrag damals gegen seinen Widersacher Präsident Lech Kaczynski durch. Der Aachener Karlspreis erwähnt diesen Vertrags-Erfolg ausdrücklich. Tusk sei ein Patriot und großer Europäer, heißt es. Am 13. Mai erhält der Pole den renommiertesten Europa-Preis nach gerade einmal zweieinhalb Jahren Amtszeit. Bundeskanzlerin Merkel hält die Laudatio. Foto: Wolfgang Kumm dpa/lnw +++(c) dpa - Bildfunk+++

Donald Tusk

Redakcja poleca

Reklama