1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Pressemitteilungen

Wolfgang Gerke: "Vorsichtig wieder anfangen, Aktien zu kaufen"

Wirtschaftswissenschaftler im Interview mit DW-TV

"Wenn so viele schlechte Nachrichten auf dem Markt sind und die Börsen so geprügelt worden sind, könnte man vorsichtig wieder anfangen, Aktien zu kaufen. Denn viel geht es möglicherweise nicht mehr runter." Das sagte Wolfgang Gerke, Professor für Bank- und Börsenwesen an der Universität Erlangen/Nürnberg, in einem Interview mit DW-TV.

Der Wirtschaftswissenschaftler sagte im deutschen Auslandsfernsehen weiter, es gebe "kein Netz an der Börse, also muss der Anleger auch risikofreudig sein, wenn er jetzt einsteigt". Diese Risikofreudigkeit könne aber belohnt werden. "Wenn dieser furchtbare Krieg schnell zu einem Ende kommen sollte, werden auch die Börsenmärkte wieder anziehen. Man sollte jetzt nicht alles investieren, aber so langsam kann man anfangen", so Gerke.

2. April 2003
066/03

  • Datum 02.04.2003
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/3S8j
  • Datum 02.04.2003
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/3S8j