1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

WM und Energie treiben Inflation in Deutschland

Die Fußball-WM und die teure Energie haben die deutsche Inflation im Juni leicht angetrieben. Binnen eines Monats stiegen die Verbraucherpreise um 0,2 Prozent an, teilte das Statistische Bundesamt mit. Die Jahresrate kletterte damit leicht auf 2,0 von 1,9 Prozent im Vormonat. Strom und Kraftstoffe verteuerten sich und auch Übernachtungen und Besuche in Gaststätten, die anlässlichlich des Fußball-Großereignisses die Preise anzogen.

  • Datum 13.07.2006
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/8n5G
  • Datum 13.07.2006
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/8n5G