1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Made in Germany

Warnstreiks in Deutschland - der Tarifstreit geht weiter

5,5 Prozent mehr Lohn - soviel fordert die Gewerkschaft IG Metall für ihre Mitglieder in Baden-Württemberg. Warnstreiks und Kundgebungen sollen den Druck erhöhen. Wir fragen nach den Folgen deutlich höherer Löhne: bei den bestreikten Unternehmen und bei den Volkswirtschaftlern der Universität Stuttgart.

Video ansehen 03:34

Die Löhne in Deutschland müssen steigen, meint Professor Frank C. Engelmann von der Universität Stuttgart. Nur so könne die langfristige Angleichung der Volkswirtschaften Europas gelingen. Für einzelne Unternehmen allerdings bedeuten große Lohnsprünge auch große Kostensteigerungen, die sie nicht weitergeben können. Die Firma Reum aus Calw zum Beispiel ist Zulieferer für die Autoindustrie. Deren Wettbewerb ist nicht auf den Euro-Raum beschränkt, sondern international. Eine Reportage von Marion Hütter.