1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

Warnstreiks bei der Deutschen Bahn abgewendet

Bei den Tarifgesprächen über Arbeitsplatzgarantien bei der Deutschen Bahn sind sich beide Seiten ein Stück näher gekommen. Der Konzern hatte am Montag (9.10.) ein neues Angebot vorgelegt. Die Verhandlungen seien auf einem guten Weg, erklärten Sprecher von Konzern und Gewerkschaft. Die Gewerkschaft Transnet sah zunächst von weiteren Warnstreiks ab. Transnet möchte die 130.000 Beschäftigten bis zum Jahr 2010 vor betriebsbedingten Kündigungen schützen. Die bereit vereinbarte Beschäftigungssicherung soll nach dem Willen der Gewerkschaft auch dann gelten, wenn der Bahnkonzern beim geplanten Börsengang seine Struktur verändert. Transnet befürchtet vor allem, dass das Schienennetz abgespalten wird.

  • Datum 10.10.2006
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/9EU3
  • Datum 10.10.2006
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/9EU3