1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

VW will eine Milliarde Euro in Brasilien investieren

Der Autobauer Volkswagen will in Brasilien bis 2011 knapp eine Milliarde Euro investieren. Die Summe werde vor allem in die Einführung neuer Modelle für den brasilianischen Markt fließen, sagte der Chef von VW do Brasil, Hans-Christian Maergner, am Mittwoch in Sao Paolo. Damit wolle der Autobauer seine Zukunft in dem lateinamerikanischen Land sichern. Volkswagen ist größter Autobauer Brasiliens. Im ersten Halbjahr hat VW do Brasil mehr als 450 000 Autos produziert. Mitte September hatte VW einen seit Monaten andauernder Konflikt mit den Gewerkschaften um geplante Massenentlassungen nach Streiks in seinen brasilianischen Werken beigelegt. Beide Seiten einigten sich auf den Abbau von 3600 Stellen bis 2008.
  • Datum 18.10.2006
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/9GMO
  • Datum 18.10.2006
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/9GMO