1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Ostmitteleuropa

Vor tschechischen Wahlen

- ODS und CSSD sind nach einer Umfrage weiterhin klare Favoriten für den Wahlsieg

Prag, 31.5.2002, RADIO PRAG, deutsch

Gut zwei Wochen vor den Wahlen zum tschechischen Abgeordnetenhaus haben vorgenommenen Prognosen zufolge sowohl die regierenden Sozialdemokraten als auch die stärkste oppositionelle Kraft, die Demokratische Bürgerpartei (ODS), ihre Favoritenrolle auf den Wahlsieg bestätigt. Laut der aktuell vorliegenden Umfrage der Agentur TNS Factum würden die Bürgerdemokraten 28,7 Prozent der Wählerstimmen und die Sozialdemokraten 26,9 Prozent der Stimmen erhalten. Nahezu identisch fällt das Votum für das Wahlbündnis Koalice und für die Kommunisten aus. Beide Wahlsubjekte kämen derzeit auf einen Stimmenanteil von je 15,9 Prozent. Außer den genannten Parteien bzw. Gruppierungen würde der Umfrage zufolge keine weitere Partei die Fünf-Prozent-Hürde überspringen und somit auch nicht in das parlamentarische Unterhaus einziehen. (fp)

  • Datum 31.05.2002
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/2NEU
  • Datum 31.05.2002
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/2NEU