1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

Viacom will neues Standbein in Deutschland

Das amerikanische Medienunternehmen Viacom will den
deutschen Marktführer in Sachen Außenwerbung, die Deutsche Städte-Medien, übernehmen. "Wir sind interessiert", wird Viacom-Chef Sumner Redstone im Nachrichtenmagazin "Der Spiegel" zitiert. Das Verkaufsverfahren für die Deutsche Städte-Medien, die
bislang im Besitz von 28 deutschen Kommunen ist und
Plakatwerbeflächen an Bushaltestellen und öffentlichen Toiletten vermarktet, hat am 1. Juli offiziell begonnen.
  • Datum 02.08.2003
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/3wOV
  • Datum 02.08.2003
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/3wOV