1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Kultur

Verleihung der "First Steps Awards"

Der Film "Katze im Sack" von Florian Schwarz ist am
Dienstagabend (24. August 2004) in Berlin mit dem "First Steps Award" ausgezeichnet worden. Bei der Verleihung im Filmtheater am Potsdamer Platz nahmen zahlreiche Vertreter aus Medien und der Filmbranche teil. Der mit 25.000 Euro dotierte Preis wird jedes Jahr von Filmbranche und Wirtschaft gestiftet. In verschiedenen Kategorien werden die besten Abschlussarbeiten aus deutschen Filmhochschulen prämiert.

"Katze im Sack" siegte in der Kategorie abendfüllende Spielfilme. Der Film zeigt 24 Stunden der Protagonisten, deren Wege sich in einer Karaoke-Bar kreuzen. In der Kategorie Kurzfilm gewann Ralph Etter mit dem
Film "Wackelkontakt". Den Preis für den besten Spielfilm unter 60 Minuten erhielt Markus Mörth mit "Allerseelen". Als bester Dokumentarfilm wurde "Janine F." von Teresa Renn ausgezeichnet. Der Preis für den besten Werbespot ging an Frieder Wittich für "McDonald's keine Gegenfrage".

  • Datum 25.08.2004
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/5TxQ
  • Datum 25.08.2004
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/5TxQ