1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Podcast Wirtschaft

Vatikan: Auch der Papst zahlt bald in Euro

Der Vatikan hat zwar eine eigene Währung. Die Vatikanlira kursiert aber nur in Münzen. Nun wird auch die durch den Euro ersetzt - selbstverständlich mit dem Konterfei des Papstes auf der nationalen Seite.

default

Auch im Vatikan hält der Euro Einzug, auch wenn der Kleinstaat im Herzen Roms nicht mitgezählt wird, wenn von den 12 Euro-Ländern die Rede ist.

Der Kleinstaat im Herzen Roms erhält auch für den Euro ein Münzprägerecht: 670 000 Euro pro Jahr. Die Münzen werden hauptsächlich für Sammler interessant sein.

WWW-Links

  • Datum 11.12.2001
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/1TFt
  • Datum 11.12.2001
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/1TFt