1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Kultur

Unzensierte Filme bei Filmfestival in Dubai

Beim 1. Internationalen Dubai Film Festival wurde am Montag (6.12.2004) ein 40 Meter langer roter Teppich für Stars und
Sternchen aus Hollywood, Bollywood und der arabischen Filmmetropole Kairo ausgerollt. Das neue Festival spiegelt den multikulturellen Charakter der zu rund 80 Prozent aus Ausländern bestehenden Bevölkerung Dubais
wider. Zu den US-Schauspielern, die sich von den Scheichs auf die arabische Halbinsel locken ließen, gehören Orlando Bloom ("Herr der Ringe") und Sarah Michelle Gellar. Es ist das erste Mal, dass in einem der islamisch-konservativen Golfstaaten unzensierte Filme gezeigt werden.
  • Datum 06.12.2004
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/5xW4
  • Datum 06.12.2004
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/5xW4