1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Filmfestival Locarno

Das Internationale Filmfestival Locarno ehrt jedes Jahr herausragende Filmschaffende mit einem Leoparden.

Das Internationale Filmfestival Locarno gehört zu den ältesten Festen der Filmkunst weltweit. Seit 1946 wird die Schweizer Stadt Locarno jährlich im August zum glamourösen Treffpunkt der Filmwelt. Hauptpreis des Festivals ist der Goldene Leopard, der für eine herausragende Leistung in der Kategorie Spielfilm vergeben wird. Daneben werden auch Preise für experimentelle Erzählformen und Kurz- sowie Essayfilme verliehen. Das Locarno Festival ist bekannt für seine avantgardistischen Neuentdeckungen. Etliche Filmvorführungen finden als Freiluftveranstaltung auf der Piazza Grande in der Altstadt Locarnos auf einer Grossleinwand (26 × 14 m) vor 8.000 Zuschauern statt. Seit 1989 wird ein Ehrenleopard an Filmkünstler für ihr Lebenswerk verliehen. Zu den bisherigen Preisträgern gehören Ennio Morricone, Jacques Rivette, Jean-Luc Godard, Bernardo Bertolucci, Werner Herzog, Mario Adorf, Armin Mueller-Stahl.

Weitere Inhalte anzeigen