1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Sport-News

Turmspringen: Schwacher EM-Start der Deutschen

Zum Auftakt der Europameisterschaften in Turin haben die deutschen Wasserspringer nur Platz vier im Mannschafts-Wettbewerb belegt. Nora Subschinski und Sascha Klein patzten am Dienstag gleich mehrfach. Mit 351,85 Punkten hatte das deutsche Duo deutlichen Rückstand auf Sieger Russland. Julia Koltunowa und Ilija Sacharow setzten sich mit 411,0 Punkten vor Frankreich (408,60) und der Ukraine (358,40) durch. Beim Team-Springen, machen Männer und Frauen je drei Sprünge vom Drei-Meter-Brett bzw. vom Zehn-Meter-Turm. (az/dpa/sid)