1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

Thomas Cook fliegt wieder Touristen in das Flutgebiet

Anfang Februar will Europas zweitgrößter Touristikkonzern Thomas Cook wieder mit Flügen in die Krisengebiete von Sri Lanka und Thailand starten. Allerdings sind die Kapazitäten vorerst noch deutlich geringer als vor der Flut. Die Thomas-Cook-Fluggesellschaft Condor werde vom 5. Februar an wöchentlich einmal Colombo in Sri Lanka und dann Phuket in Thailand anfliegen. Bis zur Flutkatastrophe am 26. Dezember bot Condor pro Woche zwei Flüge nach Colombo und drei nach Phuket an. Auch andere Veranstalter wie TUI, Dertour und Meier's Weltreisen bieten ab Februar wieder verstärkt Reisen nach Südostasien an.

  • Datum 18.01.2005
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/68Nn
  • Datum 18.01.2005
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/68Nn