1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Amerika

Taxi zum Mond

(Foto: AP/SpaceX)

US-Präsident Barack Obama will die Raumfahrt privatisieren. Sein am Montag (01.02.2010) vorgestellter Haushaltsentwurf sieht 4,9 Milliarden Dollar vor, mit denen private Unternehmen ermuntert werden sollen, Raumschiffe zu bauen, zu starten und zu betreiben. Die Raumfahrtbehörde NASA soll dann Reisen für ihre Astronauten bestellen können wie eine Fahrt mit dem Taxi - auf lange Sicht auch zum Mond. Die NASA würde sich dann anderen Aufgaben zuwenden können. Freuen dürfen sich Raumfahrt-StartUps wie die kalifornische Firma SpaceX. Deren "DagonLab"-Kapsel soll dereinst bis zu sieben Personen ins All transportieren, der Jungfernflug ist für dieses Jahr geplant. (tön/ap)

Die Redaktion empfiehlt