1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Deutschland

Symbol der Trennung

Vor 15 Jahren fiel die Berliner Mauer. Auftakt zur Wiedervereinigung Deutschlands. Viel von der Euphorie ist nicht geblieben. Aber den "Schutzwall" wiederhaben wollen nur die Wenigsten. Ein Rückblick in Bildern.

default

'Antifaschistischer Schutzwall'

1961: Bau der Mauer

Berlin Mauer Jahrestag

Ein Ostberliner Polizist arbeitet am 9. Okt. 1961 an der Berliner Mauer.



Um die wachsenden Flüchtlingsströme und die dadurch hervorgerufenen wirtschaftlichen Probleme abzuwenden, sieht sich die DDR-Regierung 1961 zum Handeln veranlaßt. Am 13. August 1961 wird der bislang noch freie Zugang nach West-Berlin abgeriegelt. Ein Ostberliner Polizist arbeitet am Bau der Berliner Mauer.



1989: Öffnung der Grenze

Berlin Mauer Jahrestag

Nach der Öffnung der Grenze



Es ist 18.53 Uhr am 9. November 1989. Was das DDR-Fernsehen live sendet, alle Nachrichtenagenturen um die Welt tickern, ist die Nachricht vom Fall der Mauer. Sie läutet den Anfang vom Ende der DDR ein. Nach der Öffnung der Grenze zwischen Ost- und Westdeutschland reicht ein Berliner in der Nähe des Grenzübergangs Checkpoint Charlie zwei ostdeutschen Grenzbeamten seine Hand, während die Beamten mit hinter dem Rücken verschränkten Armen unbewegt stehenbleiben.



1989: Tanz auf dem "Schutzwall"

Berlin Mauer Jahrestag

Menschen aus Ost und West tanzen am Tag nach der Grenzöffnung auf der Mauer vor dem Brandenburger Tor



"Wir haben im Fernsehen gesehen, die Grenzen sind offen und dann sind wir losmaschiert", erzählt ein Passant. Die meisten Berliner brauchen in den folgenden Tagen nur ein einziges Wort, um ihre Stimmung zu beschreiben: Wahnsinn. Auf der Mauer wird getantzt und gesungen. Noch denkt kaum jemand an die kommenden Probleme. Es überwiegt grenzenlose Freude.

1996: Späte Mauerspechte

Berlin Mauer Jahrestag

Zwei Rucksacktouristen aus Portugal haemmern sich Stuecke aus den letzten Resten der Berliner Mauer am Potsdamer Platz in Berlin



Sieben Jahre nach dem Fall der Mauer muss man im Stadtbild Berlin schon nach einem Stück der Mauer suchen. Zwei Rucksacktouristen aus Portugal hämmern sich am Potsdamer Platz ein Stück Andenken aus einem der letzten Reste der Mauer.

2004: Steinmakierung als Erinnerung

Berlin Mauer Jahrestag

Eine Steinmarkierung vor dem Brandenburger Tor in Berlin erinnert an den historischen Verlauf der Mauer

Eine Steinreihe makiert inzwischen den historischen Verlauf der Berliner Mauer. Der Wendeherbst liegt jetzt 15 Jahre zurück. Viel ist nicht mehr von der Euphorie der ersten Tage geblieben.

Die Redaktion empfiehlt

WWW-Links