1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

Swiss Re schreibt wieder schwarze Zahlen

Der Rückversicherungskonzern Swiss Re ist im vergangenen Jahr in die Gewinnzone zurückgekehrt. Die weltweite Nummer 2 der Branche wies einen Reingewinn von 506 Millionen Franken (345 Millionen Euro) für 2009 aus, nach einem Verlust von 864 Millionen Franken im Vorjahr. Swiss Re verfehlte damit aber die Erwartungen der Analysten. Der Konzern musste noch einmal Wertberichtigungen auf vorwiegend verbrieften Anlagen in der Höhe von zwei Milliarden Franken vornehmen. Hinzu kamen Bewertungsverluste in der Höhe von 1,9 Milliarden Franken auf Absicherungen von Unternehmensanleihen. Starke Ergebnisse meldet Swiss Re hingegen im Kerngeschäft.