1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

Studie: Deutsche so wohlhabend wie noch nie

Trotz der Finanzmarktturbulenzen haben die Deutschen im abgelaufenen Jahr ihr Geldvermögen auf ein Rekordniveau gesteigert. In der Summe habe es um 230 Milliarden auf 4,76 Billionen Euro zugenommen, teilte die Dresdner Bank am Donnerstag mit. "Die Deutschen sind damit so wohlhabend wie noch nie", sagte Dresdner-Bank-Volkswirtin Renate Finke. Der Zuwachs liege mit rund fünf Prozent allerdings im Durchschnitt der vergangenen fünf Jahre. Die anhaltende Aktienhausse habe einen großen Anteil an der Steigerung. Der Dax kletterte 2007 um rund 22 Prozent und verhalf den Anlegern damit zu satten Bewertungsgewinnen.