1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

DW Nachrichten

Streit um Siedlungen - Internationale Vermittler setzen die israelische Regierung unter Druck

Die israelischen Siedlungspläne sind mehr als umstritten. Israels Ministerpräsident Netanjahu gerät zunehmend international unter Druck. Heute reist er auf amerikanischen Wunsch nach Washington. Dort wird er mit US-Präsident Obama über das Thema sprechen. Bisher hat sich Netanjahu bei seiner Siedlungspolitik nicht von außen beeinflussen lassen. Daran konnten die immer massiveren Proteste der Palästinenser mit mittlerweile drei Toten nichts ändern, und auch nicht UN-Generalsekretär Bans Besuch in der Region.

Video ansehen 01:36