1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

Strategischer Rohstoff

Der Ölpreis an den internationalen Märkten steigt und steigt und ein Ende ist nicht abzusehen. Hintergründe und Folgen dieser Entwicklung finden Sie in diesem DW-WORLD-Dossier.

default

Wenn der Ölpreis steigt, sorgt dies meist für große Aufregung - nicht nur an den Finanzmärkten. Die Gründe dafür sind unterschiedlich: Naturkatastrophen wie in den USA, blutige Unruhen in Nigeria, Anschläge auf Pipelines im Irak, die hohe Nachfrage in Asien oder die Krise um den russischen Yukos-Konzern.

Öl wird nicht umsonst als schwarzes Gold bezeichnet. Die Finanzminister und Notenbankchefs der sieben wichtigsten Industrieländer (G7) sehen im hohen Ölpreisen ein großes Risiko für die Weltwirtschaft und fordern von den Förderländern eine "angemessene Versorgung".

Wie entsteht der Rohölpreis? Wer bestimmt die Fördermenge? Wie lassen sich abrupte Preisanstiege verhindern? Auf welches Preisniveau müssen sich Industrie und Verbraucher einstellen? DW-WORLD gibt in diesem Dossier Antworten zu Fragen rund um den Schmierstoff der Weltwirtschaft.

Die Redaktion empfiehlt

WWW-Links