1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Sophie Kinsella

Berühmt wurde die britische Bestsellerautorin mit ihrer Buchreihe "Shopaholic" über die kaufsüchtige Rebecca Bloomwood. Weltweit verkauften sich ihre Bücher millionenfach und wurden in mehrere Sprachen übersetzt.

Vor ihrer Karriere als Autorin arbeitete Sophie Kinsella als Finanzjournalistin. Mit 24 Jahren veröffentlichte sie dann 1995 ihren ersten Roman "The Tennis Party", damals noch unter ihrem bürgerlichen Namen Madeleine Wickham. Der Durchbruch gelang ihr mit der "Shopaholic"-Reihe, die sie dann unter dem Pseudonym Sophie Kinsella veröffentlichte. Mit den Büchern über die kaufsüchtige Rebecca Bloomwood schaffte sie es in die Bestsellerlisten und verkaufte millionenfach Exemplare. 2009 erschien ein Film zu den Büchern. Neben den "Shopaholic"-Geschichten schreibt Kinsella weitere Romane, deren Stories für sich allein stehen.