1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Ostmitteleuropa

Slowakisch-ungarische Kommission in Vorbereitung

Bratislava, 2.7.2003, RADIO SLOWAKEI, deutsch

Der Streit zwischen der Slowakei und Ungarn betreffs des ungarischen Landsleutegesetzes scheint bald gebannt zu werden. Die Slowakei nahm das Angebot der ungarischen Seite zur Verhandlung auf der Außenministerebene an. Minister beider Länder werden sich mit den Bedingungen, unter denen eine gemischte Kommission zusammenkommen soll, beschäftigen. "Im Rahmen der gemischten Kommission sind wir bereit, über die Förderung der ungarischen Institutionen in der Slowakei und nicht einzelner Bürger zu verhandeln," sagte Außenminister Eduard Kukan. Er betonte, die Slowakei beharre zwar auf ihren Einwänden, doch sie werde eine Vereinbarung begrüßen. (fp)

  • Datum 03.07.2003
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/3oQz
  • Datum 03.07.2003
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/3oQz