1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Sport

Skispringen: Deutsche Springer verpassen Podest

Deutschlands Skispringer haben beim Weltcup-Teamwettbewerb im polnischen Zakopane den vierten Platz belegt. Sechs Wochen nach ihrem Sieg in Kuusamo enttäuschten Severin Freund, Andreas Wellinger, Richard Freitag und Andreas Wank. Den Sieg holte sich Slowenien vor Gastgeber Polen und Österreich. Stärkster deutscher Springer war Freund mit Sprüngen auf 125,0 und 129,0 Meter. Erneut nicht am Start war Tournee-Sieger Gregor Schlierenzauer, der mit Grippe im Bett lag. (of, sid, dpa)