1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Sport-News

Skilanglauf: Drei Deutsche unter den besten Acht

Die deutschen Skilangläufer haben auch am zweiten Tag der Tour de Ski überzeugt. Tobias Angerer, Axel Teichmann und Jens Filbrich landeten in Oberhof beim 15-Kilometer-Rennen im klassischen Stil auf den Plätzen fünf, sechs und acht - mannschaftlich ihr bisher bestes Saison-Ergebnis. Sieger wurde der Norweger Petter Northug laut Zielfoto vor dem Russen Maxim Wylegschanin. Damit behauptete Northug die Tour-Führung und baute die Spitzenposition im Weltcup weiter aus. Platz drei holte sich der Finne Matti Heikkinen.

Bei den Frauen verwies die Polin Justyna Kowalczyk die Favoritin Aino Kaisa Saarinen aus Finnland mit 2,8 Sekunden Vorsprung auf Platz zwei. Dritte wurde Kristin Steira aus Norwegen. Die Prolog-Siegerin Petra Majdic aus Slowenien fiel auf Platz zehn zurück. Beste der insgesamt enttäuschenden deutschen Läuferinnen war Evi Sachenbacher-Stehle, die auf Platz 16 die Olympia-Qualifikation um einen Rang verpasste. (sf, ab, sid, dpa)