1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Reisen und Genießen

Skifahren im Osten

Warum Spicak im Böhmerwald ein Wintersportparadies ist, was man in Oslo im Winter alles machen kann und wie das Essen in einem Dracula-Restaurant schmeckt – diese Themen und mehr in der Sendung.

Schüsselberg auf Spindlermühle, Riesengebirge, Tschechien

Geheimtipp für naturverbundene Skiurlauber - Tschechien

Der Ort für Wintersport waren lange Zeit die Alpen. Inzwischen haben sich jedoch auch einige andere Wintersportorte in Europa etabliert, die mit den alpinen Skigebieten konkurrieren können. Tschechien gehört dazu – mit Bergen, Schnee und schönen Landschaften lockt zum Beispiel Spicak - auf Deutsch Spitzberg - im Böhmerwald. Emir Numanovic hat dort für Fokus Europa einige Wintersportler getroffen und herausgefunden, was Spicak so besonders machen.

Weitere Themen der Sendung am 09.01.2009 um 22:15 UTC:

Wer nicht nur Skifahren möchte, ist in Oslo gut aufgehoben. Die Stadt, die sich Ski-Hauptstadt Europas nennt, bietet neben Loipen und Skihängen einige sehenswerte Museen und ausreichend Gelegenheiten zum Bummeln. Eva Firzlaff war für Fokus Europa in Oslo unterwegs. Transylvanien – da denkt man an Vampire und Gruselgeschichten. Tausende Touristen besuchen jedes Jahr die Heimat von Dracula, der hier in Rumänien sein Unheil getrieben haben soll. Mit dem blutrünstigen Vampir lässt sich gutes Geld verdienen - Hotels und Restaurants nutzen den Grusel-Tourismus geschickt, zum Beispiel mit dem Restaurant "Count Dracula Club" in Bukarest. Keno Verseck hat für Fokus Europa den Dracula-Club besucht.

Die Redaktion empfiehlt

WWW-Links

Audio und Video zum Thema