1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Sport-News

Schwimmen: Deutsche Lagen-Staffel holt Bronze

Die deutsche Lagen-Staffel hat über 4 x 100 Meter bei der Schwimm-WM in Shanghai die Bronzemedaille gewonnen. Helge Meeuw, Hendrik Feldwehr, Benjamin Starke und Schlussschwimmer Paul Biedermann schlugen nach 3:32,60 Minuten an, nur 54/100 Sekunden hinter dem Siegerteam aus den USA. Das deutsche Quartett hatte vor zwei Jahren in der gleichen Besetzung WM-Silber geholt. Die USA verteidigten ihren Titel von Rom, Australien wurde Zweiter. Insgesamt holten die Beckenschwimmer des Deutschen Schwimm-Verbandes (DSV) in Shanghai fünf Bronzemedaillen - nur bei der WM-Premiere 1973 in Belgrad war der DSV mit drei Bronzemedaillen weniger erfolgreich. (jw/sid/dpa)