1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Europa aktuell

Schweiz: Hauptsache abgeschoben

Die Schweizer verschärfen das Ausländerrecht. Straftäter müssen das Land verlassen. Dabei reichen schon kleinere Delikte wie Einbruch und Sozialbetrug für die Ausweisung aus.

default

Junger Mann in seiner Zelle

Auch Bagatelldelikte könnten bald zur Ausweisung führen.

Knapp 53 Prozent der Schweizer haben der Verfassungsänderung in einer Volksbefragung zugestimmt. Nun müssen Bundesrat und Parlament ein Gesetz ausarbeiten, dass die automatische Abschiebung vorsieht. Ob dadurch die Kriminalität vermindert wird, ist genauso offen wie die Frage, ob ausländerfeindliche Tendenzen in der Schweiz sich jetzt noch verstärken werden.