1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wissen & Umwelt

Schweinegrippe breitet sich aus

Die Angst vor der Schweinegrippe grassiert - schneller noch als das Virus.

Ein Mitarbeiter der Tiergesundheitsbehörde Taiwans versprüht anti-bakterielle Lösung in einem Schweinestall Foto: AP

Schweine, dicht gedrängt, in einem Stall (Bild: dpa)

A/H1N1 - so heißt das neue Schreckenswort. Eine medizinische Abkürzung für eine Spielart der Schweinegrippe. Die Schweine-Influenza ist normalerweise eine Erkrankung der Atemwege von Schweinen. Sie wird durch Grippeviren des Typs A ausgelöst. Ebenso wie beim Menschen tritt die Grippe bei Schweinen mehr oder weniger regelmäßig auf, allerdings sterben nur wenige der infizierten Tiere.