1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Sport

Rudern: Deutschland-Achter holt Gold

Die Crew des Deutschland-Achters jubelt auf dem Podium. (Foto:Filip Horvat/AP/dapd)

Das Flaggschiff des Deutschen Ruderverbandes hat erneut Gold geholt. Die Crew des Paradebootes um Schlagmann Kristof Wilke war bei der Ruder-WM in Slowenien wieder einmal schneller als die Konkurrenz und verwies Großbritannien und Olympiasieger Kanada auf die Plätze. Der seit 30 Rennen unbezwungene Deutschland-Achter holte zum dritten Mal nacheinander Gold und machte damit den Titel-Hattrick perfekt. Insgesamt war es der 11. WM-Erfolg des Deutschlands-Achters, das bereits durch die Final-Qualifikation das Ticket für die Olympischen Spiele 2012 in London gelöst hat.

  • Datum 01.09.2011
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/RjNo
  • Datum 01.09.2011
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/RjNo