1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Kultur

Republikanischer Kindersegen

Auf dem Bild unten sehen wir nicht Sarah Palin mit ihrer Großfamilie, wie sie fröhlich zum Parteitag ziehen, sondern Heinz Rühmann als gestrengen Filmfamilienvater in "Das Haus in Montevideo". Wo soll denn da die Parallele sein, werden Sie fragen? Ganz einfach: Der Film ist ein schöner Beleg dafür, dass Erzkonservative eine Schwäche dafür haben, eigene gravierende moralische Ausrutscher zu beklatschen.

DAS HAUS IN MONTEVIDEO

Kurz zum Film: Professor Nägler (Rühmann) ist der Prototyp des sittenstrengen Patriarchen provinzieller Prägung, der erkennen muss, dass es in seiner Familie von unehelichen Kindern nur so wimmelt. Die Story hätte im Deutschland von 1963 auch zum Horrorschocker getaugt - war aber als Komödie mit Happy End ein großer Erfolg. Daher als Ratschlag von dieser Stelle an alle US-Republikaner: Schaut mehr alte deutsche Filme!

Oliver Heidrich

Exklusiv, aus erster Hand und jede Woche neu an dieser Stelle: unser schräger Blick hinter die Kulissen der Macht.

Die Redaktion empfiehlt