1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

Rekord-Benzinpreise in Deutschland

Autofahrer in Deutschland haben im Februar die höchsten Benzinpreise aller Zeiten gezahlt. Wie der Mineralölwirtschaftsverband am Montag in Hamburg mitteilte, kostete ein Liter Superbenzin im vergangenen Monat im Schnitt 1,14 Euro. Damit verteuerte sich der Preis binnen Jahresfrist um 14 Prozent. Auch bei Normalbenzin und Diesel wurden im Februar neue Höchststände erreicht. Gründe für die Preissteigerung seien gestiegene Rohölkosten durch die Unsicherheit über die Entwicklung im Nahen Osten und eine starke Benzinnachfrage auf dem Rotterdamer Markt, hieß es weiter. Daneben hätten auch höhere Steuern zu dem Preisrekord beigetragen.
  • Datum 03.03.2003
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/3JzI
  • Datum 03.03.2003
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/3JzI