1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

Regierung sieht Aufwertungspotenzial beim Euro

Die Regierung sieht Chancen für eine Aufwertung des Euros. Der Optimismus über eine Erholung der Weltwirtschaft führe auch zu einem Stimmungswandel in der Euro-Zone, hieß es am Donnerstag in Berlin aus Regierungskreisen. Für die Entwicklung der Gemeinschaftswährung sei es nun sehr wichtig, wie der Reformkurs der EU-Staaten weiter fortgesetzt werde. Besorgt zeigte sich die Regierung über den jüngsten Skandal um das US-Unternehmen Enron. Es stellten sich Fragen nach Buchführung und Transparenz bei amerikanischen Firmen. Über die Zahlen hinaus sei der Zusammenbruch des Energieriesen eine ernst zu nehmende Entwicklung, hieß es. Enron hatte Mitte November eingeräumt, den Gewinn in den vergangenen vier Jahren um rund 20 Prozent zu hoch angegeben und einen Großteil der Schulden von 15 Milliarden Dollar nicht in den Bilanzen ausgewiesen zu haben. Nach gescheiterten Übernahmeverhandlungen hatte der Konzern am 2. Dezember Konkurs angemeldet und damit die größte Unternehmenspleite der US-Geschichte ausgelöst.
  • Datum 07.02.2002
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/1pnu
  • Datum 07.02.2002
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/1pnu