1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Reporter

Ramadan in Deutschland

Vier Millionen Muslime fasten allein in Deutschland. Wer den Fastemmonat Ramadan ernst nimmt, der isst und trinkt nichts von Sonnenaufgang bis Sonnenuntergang.

default

DW-Reporterin Andrea Kasiske begleitet Muslime in Deutschland während des Ramadans: Der eine ist Ägypter, verheiratet mit einer Deutschen. Er ist wenig gläubig, aber Ramadan ist für ihn Tradition. Mit dem Einhalten des Fastens will er auch Kontakt halten zu seiner Gemeinde. Die zweite ist eine junge Muslima, die im Supermarkt arbeitet. Einige ihrer Kollegen fasten, andere nicht. Andrea Kasiske fragt nach, was der Ramadan für die Muslime bedeutet und vor welchen Herausforderungen sie in Deutschland stehen bei der Einhaltung des Ramadan.

Audio und Video zum Thema