1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Kultur

Paul Newman leiht einem Auto seine Stimme

Hollywoodveteran und Autorennsport-Fan Paul Newman leiht demnächst einem Zeichentrick-Auto seine Stimme. Für den neuen Trickfilm "Cars" aus dem Hause Pixar ("Findet Nemo") wurde Newman neben Bonnie Hunt und Owen Wilson zur Vertonung angeheuert, berichtet das amerikanische Hollywood-Magazin Variety. "Cars" ist eine animierte Komödie, in der eine bunte Sammlung von Autos auf dem legendären amerikanischen Highway 66 eine Reihe Abenteuer erleben, kündigte Pixar an. Der Streifen soll 2005 in die Kinos kommen. Newman, der zuletzt in dem Drama "Road to Perdition" zu sehen war, wurde von Regisseur John Lasseter vor allem wegen "seiner Liebe und seiner engen Beziehung zu Autos" ausgesucht.

  • Datum 04.02.2004
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/4dL6
  • Datum 04.02.2004
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/4dL6