1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

Parmalat verklagt Deutsche Bank

Die Deutsche Bank und die Schweizer UBS sind vom zusammengebrochenen italienischen Lebensmittelkonzern Parmalat auf Schadenersatz in Höhe von 2,2 Milliarden Euro verklagt worden. Ein Sprecher der Deutschen Bank bestätigte den Eingang einer Abschrift der Klage vor einem italienischen Gericht und sagte: "Wir sind der Ansicht, die Klage Parmalats entbehrt jeglicher Grundlage". Parmalat hatte bereits Anfang August die italienische Großbank UniCredit sowie zwei weitere Finanzinstitute auf Schadenersatz in Höhe von 4,4 Milliarden Euro verklagt. Parmalat-Insolvenzverwalter Enrico Bondi macht die Finanzinstitute für den Zusammenbruch des Unternehmens Ende 2003 mit verantwortlich.

  • Datum 25.08.2005
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/75yQ
  • Datum 25.08.2005
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/75yQ