1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Kultur

Palast der Republik soll Kunstpalast werden

Der Palast der Republik soll vorübergehend für zeitlich befristete Kulturprojekte genutzt werden. Darauf verständigte sich am Montag die Expertenkommission "Historische Mitte". Bund und Land müssen diesem Vorschlag allerdings noch zustimmen. Die Berliner Kultursenatorin Adrienne Goehler betonte, dass die künstlerische Zwischennutzung des fast vollständig entkernten Palastes keinesfalls Fingerzeig auf die Zukunft des Baus sei. Weiterhin sei unklar, ob der Palast, einst Sitz der DDR-Volkskammer, abgerissen werden soll.

Der Palast der Republik ist seit elf Jahren wegen Asbestverseuchung geschlossen. Seit 1998 wird das Gebäude saniert.

  • Datum 21.11.2001
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/1OYl
  • Datum 21.11.2001
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/1OYl