1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Pablo Neruda

Der chilenische Schriftsteller und Nobelpreisträger zählt zu den wichtigsten lateinamerikanischen Autoren des 20. Jahrhunderts. 1971 erhielt er den Nobelpreis für Literatur.

Als Nerudas Hauptwerk gilt seine 1950 veröffentlichte Gedichtsammlung "Canto General" (Der große Gesang). Die 15.000 Verse sind eine Hymne auf die Geschichte, die Landschaft und die Menschen des südamerikanischen Kontinents. Neruda war Mitglied der Kommunistischen Partei Chiles und kämpfte gegen den Faschismus in seinem Heimatland und in Spanien. 1973 erlag er einem Krebsleiden.