1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

OPEC sorgt sich

Die OPEC hat sich beunruhigt über die gestiegenen Ölpreise geäußert. Der Präsident der Organisation Erdöl exportierender Länder, der kuwaitische Ölminister Scheich Ahmed Fahd Al Ahmed Al Sabah, erklärte am Sonntag, die OPEC werde bei ihrem Treffen am 19. September in Wien mehrere Optionen prüfen, um die Preise auf einem gemäßigten Niveau zu halten. Der Minister erklärte, der Preis spiegele nicht die fundamentalen Daten des Marktes wider. Die Lager seien voll und die OPEC fördere täglich 1,5 Millionen Barrel mehr als benötigt.

  • Datum 29.08.2005
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/76p6
  • Datum 29.08.2005
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/76p6