1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Kultur

Neue Ausstellung am Checkpoint Charlie

Am ehemaligen Alliierten-Grenzübergang Checkpoint Charlie soll eine Ausstellung an die historische Konfrontation der beiden Weltmächte in Berlin erinnern. Bis die Dokumentationsschau realisiert ist, wird dort eine Galeriewand die Besucher über die Geschichte des Grenzübergangs in der Friedrichstraße informieren und Ereignisse der Teilung Berlins dokumentieren, erläuterte die Berliner Kulturverwaltung. Auch auf andere Orte des Mauergedenkens in Berlin soll verwiesen werden.

Der Checkpoint Charlie rückte in den Blickpunkt der
Weltöffentlichkeit, als sich hier bald nach dem Mauerbau 1961 auf beiden Seiten russische und amerikanische Panzer gegenüber standen. Außerdem war der Grenzübergang Schauplatz dramatischer Fluchtversuche. Über diese Ereignisse und andere Flüchtlingsdramen an der Berliner
Mauer informiert seit Jahren bereits das Mauermuseum am Checkpoint Charlie.

  • Datum 05.06.2006
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/8Zgd
  • Datum 05.06.2006
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/8Zgd